Skip to main content

Kellnergeldbeutel-börse

Die Kellnerbörse – Teil der unverzichtbaren Grundausstattung für Servicekräfte im Gastronomiebereich

Praktisch soll er sein, gut in der Hand liegen und den besonderen Bedingungen der Kellnerarbeit gerecht werden, die nicht zu selten von Zeitdruck und Stressfaktoren geprägt ist.

Optisch zeichnen klassische Kellnerbörsen folgende Merkmale aus:

  • schwarze oder braune Farbe
  • robuste Verarbeitung
  • schlichtes Design
  • unauffällig und sicher im Halfter verstaut, das am Gürtel hängt

 

 

Es gibt kleine, aber feine Unterschiede bei der breit gefächerten Modellauswahl an Kellnerbörsen. Dabei ist es wichtig zu wissen, worauf man beim Kauf einer Kellnerbörse vor allem hinsichtlich Material und Funktionalität achten sollte.

Besondere Funktionalität für gehobene Ansprüche

Im Alltag einer Servicekraft ist der Kellnergeldbeutel einigen Strapazen ausgesetzt, denen dieser standhalten sollte. Welche Art von Geldbörse wird schon an nur einem Abend gefühlt mehrere hundert Mal geöffnet?
Dabei ist vor allem auf einen soliden Verschluss zu achten, der fest schließt, sich aber ohne Widerstand öffnen lässt.
Außerdem kann es schon mal vorkommen, dass die Geldbörse zeitweise auf einer nassen Unterlage abgelegt wird oder mit klebrigen, schmierigen Flüssigkeiten wie Säften, Soßen etc. in Berührung kommt. Im Eifer des Kellnergefechts lässt sich so etwas manchmal eben nicht vermeiden. Hierfür muss bei der Auswahl auf solide Materialien geachtet werden.
Diese sollten

  • wasserabweisend
  • reißfest vernäht und
  • leicht abwaschbar sein.


Kellnerbörse

7,78 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
bei ansehenIn den Warenkorb